OPED « Ihre Behandlung mit VADOplex

Ihre Behandlung mit VADOplex

Von Beginn der Behandlung bis zur Genesung: Mit dem OPED Therapiekonzept geht’s weiter!

Das VADOplex System ist sicher und einfach anzuwenden. Bei Schwellungen und Frakturen bewirkt die Anwendung eine bis zu 50 %
schnellere Abschwellung – dadurch ist VADOplex effektiver als jede andere Maßnahme. Die Studien zeigen, dass betroffene Patienten früher operiert und schneller aus dem Krankenhaus entlassen werden können. Auch in der Behandlung von Wunden, Ulzerationen und Durchblutungsstörungen ist VADOplex ein Schlüssel für den Erfolg der Therapie. Durch den Kompressionsimpuls wird neben der Erhöhung der venösen Rückflussgeschwindigkeit auch der arterielle Blutzufluss gefördert. In der Thromboseprophylaxe ist das VADOplex System hochwirksam und gleichzeitig risikolos.

Für die Behandlung mit VADOplex erstellt OPED gemeinsam mit dem zuständigen Arzt ein umfassendes Therapiekonzept. Dies ist individuell auf Ihre Indikation zugeschnitten und beinhaltet unter anderem Behandlungsrichtlinien und Informationen zum Therapieablauf. Damit Sie bald wieder beweglich und beschwerdefrei sind!

Das VADOplex Therapiekonzept

Gemeinsam mit OPED entwickelt der zuständige Arzt zusätzlich eine individuelle Behandlungsrichtlinie, deren Ablauf mit den verschiedenen Phasen im Nachbehandlungsheft abgestimmt wird. So fließen Erfahrung und Kompetenz des Arztes in das gesamte Therapiekonzept mit ein. Damit Sie beweglich bleiben!